Über uns

Cornelia Denk - Ausdrucksstark Schauspielschule Aschaffenburg

Cornelia Denk
Schauspielerin und Theaterpädagogin

» Ich bin immer wieder beeindruckt, wie aus zaghaften Bühnenversuchen einzelner Projektteilnehmer eine Ensemblearbeit wird, die alle mit Stolz erfüllt. «

Die ausgebildete Theaterpädagogin BuT leitet Theaterprojekte und dreht Filme in den unterschiedlichsten Schulformen mit Schülern zwischen 6 und 18 Jahren.

Sie ist Theaterpädagogin durch und durch und hat sehr viel Erfahrung in der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Teilnehmer ihrer Kurse können sich frei entfalten und schätzen vor allem, dass sie auf gleicher Augenhöhe mit ihnen zusammenarbeitet.

Cornelia Denk nahm vier Jahre Schauspielunterricht an der Aschaffenburger Actors Company. In den Jahren 2008 bis 2012 absolvierte sie an der Theaterwerkstatt Heidelberg die Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT. Ein Camera Acting Seminar in Köln war für sie der Einstieg ins Filmhandwerk.

Sie ist Mitbegründerin des mot (modernes Theater Aschaffenburg) und des Erthaltheaters. Als Schauspielerin ist sie immer wieder in verschiedenen Theaterproduktionen zu sehen.

Simone Wagner - Ausdrucksstark Schauspielschule Aschaffenburg

Simone Wagner
Schauspielerin, Drehbuchautorin, Filmproduzentin und Regisseurin

» Bemerkenswert finde ich, mit welchen kreativen Ideen, die Kinder und Jugendliche eine Aufgabe erfüllen. Ich denke dann immer: Da wäre ich jetzt aber nicht drauf gekommen. «

Seit vielen Jahren steht die Aschaffenburgerin auf Deutschlands Bühnen und wirkt in Filmproduktionen mit. Sie gibt ihr Wissen an junge Talente in der Wiesbadener Jugend-Schauspielschule und in verschiedenen Workshops als Coach und Dozentin weiter.

2011 hat sie ihr Debüt als Drehbuchautorin gegeben; 2012 wurde der Stoff mit der 1,52 cm großen Schauspielerin verfilmt. Als Produzentin und Schauspielerin verlieh sie dem Film „Mord unter Franken“ ihre ganz persönliche Note. In ihrer eigenen Produktionsfirma PUCK Films kam 2013 ihr Kurzfilm „Last Resort“ heraus.

Die aus Bayern kommende Darstellerin ist auch für ihre Auftritte in hessischer Sprache bekannt. Dass sie diese exzellent beherrscht, bewies sie in der hessischen Collage „Wie geht mer‘s dann“ im „Theater im Lädchen“ in Dietzenbach.

Simone Wagner ist von ganzem Herzen Schauspielerin und Dozentin. Wenn ihr nebenbei noch Zeit bleibt, arbeitet sie als Redakteurin und schreibt Artikel für verschiedene Medien. 2001 absolvierte sie im Funkhaus Aschaffenburg ein Volontariat zur Redakteurin für Funk- und Printmedien. Sie ist aktives Mitglied im Berufsverband der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS e.V.).

Gast Dozenten

Myriam Tancredi - Ausdrucksstark Schauspielschule Aschaffenburg

Myriam Tancredi
Freie Theater und Filmschauspielerin

» Ich liebe die grenzenlose Phantasie von Kindern. Das ist pure Inspiration für uns Erwachene und lässt mich oft im Unterricht staunen. «

Myriam Tancredi ist freie Theater und Filmschauspielerin, die seit über 17 Jahren in unterschiedlichen Produktionen verschiedener Theater sowie Film und Performanceprojekten zu sehen ist.

Sie hat u.a. im Schauspiel Frankfurt gespielt, sie gehörte zum festen Ensemble des Papageno Musiktheaters und hat in Großrauminszenierungen wie dem Theaterspektakel „Nachttheater 125 Jahre Hauptbahnhof Frankfurt“ mitgewirkt.

Ihre jahrelange Erfahrung im Bereich Improvisationstheater u.a. bei der Gruppe „Für Garderobe keine Haftung“ gibt sie mit viel Leidenschaft in unterschiedlichen Workshops und Kursen an Kinder und Jugendliche weiter.

Bei uns unterrichtet sie mit viel Liebe, jeden Donnerstag unsere „kleinsten“ Talente.